Mit der richtigen Dosis zu Gesundheit und Wohlbefinden - Hormon-Check

Bereits geringe Abweichungen von den optimalen Hormonwerten können Beschwerden der unterschiedlichsten Formen verursachen, wie etwa...

  • Müdigkeit,
  • Leistungsschwäche,
  • Wechseljahresbeschwerden,
  • Umwelterkrankungen,
  • Vitalitätsmangel,
  • Vergesslichkeit,
  • Stressintoleranz,
  • Nervosität,
  • Stimmungstief (Depression),
  • Schlafstörungen,
  • Angst,
  • Krebs ,
  • Stoffwechselstörungen,
  • Übergewicht,
  • Verminderte körperliche Leistungsfähigkeit,
  • Infektanfälligkeit,
  • Allergien,
  • Arteriosklerose,
  • Libidostörungen,
  • Haarverlust,
  • Osteoporose,
  • Burnout-Syndrom und viele mehr

Deswegen ist nicht selten die Störung des Hormonhaushalts die Ursache für Störungen unterschiedlichster Art. Unser ausführlicher Test informiert Sie über mögliche Zusammenhänge. Das Ausfüllen des Fragebogens dient nicht der Erstellung einer Diagnose und ersetzt keine ärztliche Untersuchung oder Beratung. Die Ausfüllung des Fragebogens dient vielmehr der Vorbeugung und Verhütung möglicher hormonbedingter Beschwerden. Sie haben bei den mehr als 100 Fragen die Möglichkeit abgestuft zu antworten. Bitte versuchen Sie dies möglichst genau zu tun, um so genauer ist die Information. Bitte gehen Sie bei der Beantwortung als Vergleichswert von Ihrem Bestzustand aus, auch wenn dies bereits einige Jahre her sein sollte.


Bitte beachten Sie: Für die Diagnose und Therapie aufgrund dieser Beschwerden bedarf es dagegen einer ärztlichen Untersuchung vor Ort. Gerne stehen wir für ein Gespräch bereit!